#341

RE: Geranium

in Stauden 25.05.2010 11:42
von Burgundy • Rabattenstylist | 1.075 Beiträge

GLOCKENBLUME, danke Dir!

Ganz ehrlich, ich finde die Störchle einfach zum Verlieben, bis auf G. ma...dingens. Ich glaube, ich habe da schon hunderte verschenkt, rausgehauen, kompostiert und immer wieder ist alles voll von den Biestern. Ein paar weißblühende gibt es hier auch davon.

Liebe Grüße
Barbara




Der verlorenste Tag ist der, an dem man nicht gelacht hat (Nicolas Sébastien Chamfort)

nach oben springen

#342

RE: Geranium

in Stauden 25.05.2010 15:54
von Matthias • Regenwurmbeschwörer | 601 Beiträge





Zwei von vielen derzeit bei mir blühenden Storchschnäbeln.

Lg
Diana

nach oben springen

#343

RE: Geranium

in Stauden 25.05.2010 20:20
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

-Mein "Versuchs-Geranium"(ob in meinem Schatten überhaupt was wächst) bekam ein
Gnadenbrot-Platz am Kompost. Da passen es auch hin, weil ich finde dass Sie ganz ekelig
stinken.
Sehr gefreut habe ich mich dagegen über das zierliche austreiben meiner neuen "Purple Pillow"
(Bild 3)

Angefügte Bilder:
Kopie von Mai 2010 035.jpg
Kopie von Mai 2010 043.jpg

gruß Anke

nach oben springen

#344

RE: Geranium

in Stauden 25.05.2010 21:22
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 624 Beiträge

HAllo,
'Purple Pillow' ist hier aber nicht dabei; Bild 3 zeigt ein G. phaeum.


Viele Grüße Hortus

nach oben springen

#345

RE: Geranium

in Stauden 25.05.2010 22:52
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Genau das dritte Bild ist eine Phaeumblüte
Ich habe auch etliche verschieden Geranium phaeum im Garten. Meistens handelt es sich um Sämlinge. Vor Jahren habe ich mal Lilly Lovell und phaeum alba sowie eine graublütige gekauft.
Mit der Alba erzielt man vor dunklen Gehölzen die beste Wirkung. Kann ich leider nicht bieten.
Angeblich soll sie schwachwüchsiger sein als ihre dunkelblütigen Geschwister. Das kann ich bei mir nicht sagen.
Sie verträgt wie alle Phaeums Trockenheit schlecht, das merkt man auf meinem Sandboden sehr schnell. Sie schlappt dann.
Aber im weißen Beet ist die Alba ein absoluter Hingucker.

Weiße lassen sich nicht so gut fotografieren
phaeum alba und Sämlinge von anderen phaeum

Angefügte Bilder:
Geranium phaeum alba.jpg
Geranium phaeum Sämling1.jpg
Geranium phaeum Sämling 3.jpg
Allgemein 045.jpg

Liebe Grüße
Martina

zuletzt bearbeitet 25.05.2010 22:53 | nach oben springen

#346

RE: Geranium

in Stauden 25.05.2010 23:06
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Geranium maculatum alba

sie hat mit die frühesten Blüten bereits im Mai
Und sie bevorzugt humose frische Böden
Geeignet ist sie für die Sonne als auch für den Halbschatten. Bei mir steht sie in der Sonne.

Angefügte Bilder:
Geranium maculatum alba.jpg

Liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#347

RE: Geranium

in Stauden 26.05.2010 14:50
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.089 Beiträge

Die G. pheum Sorten gibt es wirklich in erstaunlicher Farbenvielfalt, toll.

Meine beiden Lilly L. und Samobor tragen schon viele Samenstände zu den Blüten. Da es sich ordentlich ausbreitet, werde ich sie nach der Blüte alle schneiden.

Das unverwüstliche G. endresse ist an manchen Stellen sicher 70 cm hoch und wuchert wieder, was das Zeug hält. Dem muß ich leider schon vor der Blüte an manchen Stellen an den Kragen.

Trollbraut, ich mag den Duft von G. marcohrizum...schreibe es aber meist falsch Hab auch inzwischen viel davon und auch schon erwogen, einiges davon vor die Kompostecke zu setzen.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#348

RE: Geranium

in Stauden 26.05.2010 20:36
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Mai ist auch die Zeit des Geranium.
Hier eine kleine Auswahl von Sorten, die nicht ganz alltäglich sind.

Gruß Sonja

1. geranium cinereum signal

2. Ger. coock derrick

3.Ger.phaeum Pannonia

4.Ger. phaeum Conny Broll

5 Ger. Amy Doncaster

6. Ger. Phaeum Königshof

Angefügte Bilder:
Mai 006.JPG
Mai 009.JPG
Mai 010.JPG
Mai 026.JPG
Mai 055.JPG
Mai 072.JPG

__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

zuletzt bearbeitet 26.05.2010 20:43 | nach oben springen

#349

RE: Geranium

in Stauden 26.05.2010 21:01
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Die sind allesamt sehr schön Sonja. Die meisten Geranium blühen bei mir nicht im Mai. Die stehen noch in den Startlöchern und warten das der schöne Júni kommt. Am besten gefällt mir Amy Domcaster.
Leider neigen sehr viele Geraniums zum wuchern, obwohl ich schon danach geschaut habe das sie horstig wachsen.
Da sind die Pflanzplätze schnell belegt. Aber schön und vielseitig sind sie. Das beweisen nicht zuletzt die hier gezeigten Bilder.


Liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#350

RE: Geranium

in Stauden 26.05.2010 22:41
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Die sind toll, Sonja.

Die ersten beginnen hier auch mit der Blüte.

Geranium sanguineum 'Elke'
Geranium himalayense 'Birch Double
Geranium cinereum 'Alice'

Angefügte Bilder:
DSCN6149.jpg
DSCN6126.jpg
DSCN6092.jpg

sonnige Grüße
Anja

zuletzt bearbeitet 26.05.2010 22:42 | nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pelma
Forum Statistiken
Das Forum hat 6409 Themen und 168661 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online: