#41

RE: Herbstastern

in Stauden 08.10.2008 20:46
von Claudia (gelöscht)
avatar

wunderschöne Bilder, ich glaub ich brauch auch noch ein paar Kissenastern im Garten, im Herbst sind das herrliche Farbtupfer...unendbehrlich sozusagen wann pflanzt man sie eigentlich am besten, im FJ, oder ??
Die hohen Astern sind bei mir leider nicht heimisch geworden...


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#42

RE: Herbstastern

in Stauden 09.10.2008 09:05
von Fuliro • Gewächshausputzer | 152 Beiträge

Hallo Claudia
Ich persönlich würde die Astern noch im Herbst pflanzen, dann haben sie noch Zeit sich noch etwas zu entwickeln.
Du kannst ja die Pflanzstelle etwas Winterschutz geben, sollte widererwarten Bodenfrost auftreten. Im Allgemenen ist es aber nicht erforderlich.

LG
Fuliro

Angefügte Bilder:
St_Herbstaster07108.jpg
nach oben springen

#43

RE: Herbstastern

in Stauden 09.10.2008 21:30
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Herbstastern wie die Rauhblattaster z. B. kann man im Herbst pflanzen. Die Aster alpina wird im Frühjahr gepflanzt.
Jetzt kann man sich ´die Farben der Herbstastern ansehen und die schönsten in den Garten pflanzen.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#44

RE: Herbstastern

in Stauden 11.10.2008 00:17
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Meine Herbstastern sind noch nicht soo weit wie eure.

Hier die hohe Rauhblattaster Rosa Sieger.


DSCN8579 von butterfly - Album.de



DSCN8605 von butterfly - Album.de


Eine unbekannte hohe Glattblattaster


DSCN8609 von butterfly - Album.de


Aster latoriflorus var. horiz. 'Lady In Black' mit einem eher waagerechten Wuchs und kleinen zarten Blüten.


DSCN8584 von butterfly - Album.de



sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#45

RE: Herbstastern

in Stauden 11.10.2008 22:06
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge
Sehr schöne Bilder Anja. Ich liebe Astern. Man kann eigentlich nicht genug davon haben.

Die Aster ist eigentlich hellblau, das bringt das Bild leider nicht rüber.
Aster eri. Blue Star
zuletzt bearbeitet 11.10.2008 22:07 | nach oben springen

#46

RE: Herbstastern

in Stauden 11.10.2008 22:09
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge
Diese habe ich als Septemberkraut gekauft
zuletzt bearbeitet 11.10.2008 22:10 | nach oben springen

#47

RE: Herbstastern

in Stauden 11.10.2008 22:12
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Die Lady in Black habe ich auch. Anjas Bild ist nicht zu toppen.
Und eine unbekannte blaue Aster. Ich mag sie wegen ihrer schönen Staubgefäße

nach oben springen

#48

RE: Herbstastern

in Stauden 11.10.2008 23:28
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich mag Astern auch sehr gern, wenn auch einige meinen sie müßten alles überrollen.
Gerade zum Saisonende bin ich über jede Blüte froh.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#49

RE: Herbstastern

in Stauden 12.10.2008 20:04
von Flora (gelöscht)
avatar

Die wüchsige, bodendeckende Aster pansos "Snowflurry" haben wir glaube ich noch nicht gezeigt. Sie beginnt jetzt mit der Blüte, ist überaus wüchsig, wird aber nicht lästig. Höhe ca. 10 - 20 cm. Sieht auch gut hängend aus dem Topf oder über ein Mäuerchen.
Aster ericoides "Blue Star" hat sich von einer Beetrandpflanze (im ersten Jahr wußte ich noch nicht, was in ihr steckt) zu einer Hintergrundaster entwickelt. Die Farbe ist schön gedämpft und gefällt mir gut.
Das letzte Bild zeigt eine hohe, gefüllte Sorte - leider namenlos (Baumarktsbeute).
Liebe Grüße
Flora

Angefügte Bilder:
k-Aster Snowflurry.jpg
k-Aster, hoch.jpg
k-Aster hoch,gefüllt.jpg
nach oben springen

#50

RE: Herbstastern

in Stauden 12.10.2008 21:46
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Die Snowflurry finde ich toll. So eine ganz niedrige fehlt mir noch. Kommt auf meinen Merkzettel.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen





Besucher
3 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pelma
Forum Statistiken
Das Forum hat 6410 Themen und 168694 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online: