#111

RE: Thalictrum - Wiesenrauten

in Stauden 19.05.2012 21:29
von Bluebird • Rabattenstylist | 1.679 Beiträge

Nein Susanne, vermutlich sind das doch die Elin's Sämlinge . Dann muss ich wohl nach ein anderen Platz suchen, wo ich öfter jäten kann


LG
Bluebird

nach oben springen

#112

RE: Thalictrum - Wiesenrauten

in Stauden 23.05.2012 10:36
von Bluebird • Rabattenstylist | 1.679 Beiträge

Zitat von Bluebird
Nein Susanne, vermutlich sind das doch die Elin's Sämlinge . Dann muss ich wohl nach ein anderen Platz suchen, wo ich öfter jäten kann



Nun habe ich jetzt erfahren, dass die Elin steril ist .
Sie versamt sich nicht


LG
Bluebird

nach oben springen

#113

RE: Thalictrum - Wiesenrauten

in Stauden 23.05.2012 20:34
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Hm... vielleicht hätte ich die Sämlinge mal auswachsen und blühen lassen sollen. Aber meine Befürchtung, daß das alles Elin-Kinder sein könnten, hat sie in den Komposthimmel befördert. Übrigens ist Elin jetzt bei 1,80 m angekommen.

nach oben springen

#114

RE: Thalictrum - Wiesenrauten

in Stauden 24.05.2012 17:14
von Bluebird • Rabattenstylist | 1.679 Beiträge

Susanne, sie wird noch größer kann bis 3,5 m hoch werden.


LG
Bluebird

nach oben springen

#115

RE: Thalictrum - Wiesenrauten

in Stauden 02.06.2012 10:13
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Aktuelles Vergleichsfoto von Elin neben Liebstöckl. Beide sind weit über 2 m hoch, aber Elin hat gewonnen.

Angefügte Bilder:
Elin neben Liebstöckl 1.6.12.jpg
nach oben springen

#116

RE: Thalictrum - Wiesenrauten

in Stauden 03.06.2012 09:33
von Bluebird • Rabattenstylist | 1.679 Beiträge

Hallo Susanne,
meine frisch gepflanzte ist auch schon über 1 m hoch.
Seit wann hast du deine schon? Kommt sie immer eintriebig oder vermehrt sie sich?

Ich weiß nicht so genau ob ich den richtigen Platz gewählt habe oder sie doch lieber umpflanze


LG
Bluebird

nach oben springen

#117

RE: Thalictrum - Wiesenrauten

in Stauden 03.06.2012 15:40
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Wenn ich mich nicht irre, steht Elin schon drei oder vier Jahre an dem Platz. Allerdings habe ich des öfteren in der Nähe gewühlt, deshalb ist sie vielleicht nicht ganz so breit wie andere. Sie steht an einem sonnigen Platz am Rand des Gemüsebeetes in fettem lehmig-humosen Gartenboden. Rundherum gibt es reichlich Konkurrenz, Kletterrose Alchimist (am Pfosten), Liebstöckl, eine Strauchrose und eine Pfingstrose. Vermutlich hält auch das Elin so schlank.
Ich rechne aber damit, daß sie noch höher wird.

nach oben springen

#118

RE: Thalictrum - Wiesenrauten

in Stauden 24.06.2012 08:44
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.223 Beiträge

Elin ist jetzt bei 1,5 m angekommen u. öffnet die Blüten.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

nach oben springen

#119

RE: Thalictrum - Wiesenrauten

in Stauden 24.06.2012 10:03
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Hier hat sie jetzt etwa 2,80 m, ich kann's nicht mehr abmessen. Die Knospen sind noch geschlossen.


zuletzt bearbeitet 24.06.2012 10:03 | nach oben springen

#120

RE: Thalictrum - Wiesenrauten

in Stauden 15.04.2013 23:24
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Nachdem ich den ersten, aus der Erde ragenden Zipfel meiner Thalictrum
schwarz und erfroren rausziehen konnte,
war ich heute um so erfreuter als ich sah das nun doch noch etwas nachkommt.

(Bild ist zwar nicht so toll, aber ich freu´mich so)

Angefügte Bilder:
Thalictrum 15.04.13 (1).JPG

gruß Anke

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183677 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: