#191

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 30.08.2009 11:52
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge

Bei mir hat sich ein Irokesensonnenhut eingeschlichen!

Seht selbst!

lg Clarissa

Angefügte Bilder:
Irokese.jpg

"Wenn man einen Garten anlegt, beginnt man erst zu leben"!

Chinesische Weisheit

http://www.house-of-evolution.de/foto1/

nach oben springen

#192

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 30.08.2009 11:56
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.958 Beiträge

Gefällt mir
Schade,dass solche Mutationen meist einmalig sind.
LG
Katrin


nach oben springen

#193

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 30.08.2009 20:59
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge

Ich liebe diese Vielfalt an Farben.
Ein kleiner Überblick meiner Echinaceasammlung und zwei neue !

Tomato Soup
Harvest moon

Angefügte Bilder:
3084.jpg
3085.jpg
3086.jpg

"Wenn man einen Garten anlegt, beginnt man erst zu leben"!

Chinesische Weisheit

http://www.house-of-evolution.de/foto1/

nach oben springen

#194

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 30.08.2009 21:02
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

das sieht ja super aus. und dazu noch die blauen disteln. klasse.


Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Nicht über fehlende Buchstaben wundern. Habe eine Funktastatur, die gerne einmal aussetzt ;o)

nach oben springen

#195

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 30.08.2009 21:25
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.958 Beiträge

Ein schönes Gartenbeet-sehr harmonisch
LG
Katrin


nach oben springen

#196

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 31.08.2009 09:37
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.313 Beiträge

Super, Clarissa.
Wo treibt Ihr nur immer Eure Schönheiten auf?


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland
nach oben springen

#197

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 31.08.2009 14:34
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge

Hallo geisha,

Harvest moon lief mir neulich bei Obi über den Weg und Tomato soup gabs mit einigen anderen auf einer Gartenaustellung , vorletztes Wochende in Witten!
Dort war ein belgischer Händler mit wunderschönen Raritäten.

lg Clarissa


"Wenn man einen Garten anlegt, beginnt man erst zu leben"!

Chinesische Weisheit

http://www.house-of-evolution.de/foto1/

nach oben springen

#198

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 19.09.2009 08:47
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge

Nocheinmal eine Frage zur Vermehrung von Echinacea Sorten durch Aussat.

Meine Sonnenhüte haben massig Samen angesetzt und mich würde interessieren ob die Sorten relativ "rein" bleiben oder ob sie wieder in die rosa Form zurückfallen?

Hat nur vegetative Vermehrung aussicht auf Erfolg oder sind evtl sogar neue Farben entstanden?

lg Clarissa


"Wenn man einen Garten anlegt, beginnt man erst zu leben"!

Chinesische Weisheit

http://www.house-of-evolution.de/foto1/

nach oben springen

#199

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 19.09.2009 19:00
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich vermute, daß sie nicht rein fallen und so eben die 'neuen' Sonnenhüte entstanden sind.
Einer meiner gelben Sonnenhüte hat sich selber ausgesät, die beiden Sämlinge haben sich gut entwickelt. Ich bin gespannt wie sie im nächsten Jahr blühen werden.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#200

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 05.10.2009 16:59
von Flora (gelöscht)
avatar

Tomato Soup - fein. Bei mir ist Tiki Torch eingezogen. Muss man erst mal schauen, wie sie sich benimmt...
Im Herbst kann ich diese Farbkombi orange zu lila Astern gut vertragen, speziell wenn es zunehmend grauer wird.
Liebe Grüße
Flora

Angefügte Bilder:
k-Tiki Torch 3.jpg

zuletzt bearbeitet 05.10.2009 17:00 | nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6803 Themen und 186492 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online: