#201

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 06.10.2009 06:42
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Toll Flora,

ist schon komisch im Sommer würde ich nie orange und helllila zusammensetzten aber im Herbst kann
es garnicht bunt und kontrastreich genug sein gefällt mir wirklich gut.

Bei mir ziehen in das neue Beet auch "Tiki Torch" und "Hot Papaya" ein


Liebe Grüße
Marion

nach oben springen

#202

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 03.04.2010 09:41
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

letzten Winter hatte ich ja das Problem das sich die Wühlmäuse über diverse Echinaceapflanzen hergemacht hatten und da ich nicht wollte das das diesen Winter wieder passiert hab ich die Pflanzen letzten Sommer eingesperrt!

Dafür hab ich feuerverzinkten Karnickeldraht im 10 x 10mm Geflecht genommen und daraus etwa 40x40cm Körbe mit 35cm Höhe gebaut.
Diese hab ich dann ebenerdig im Boden versenkt und darin die Pflanzen gesetzt.

Was soll ich sagen....diesen Winter keinen Ausfall an Pflanzen durch Wühlmausfraß und glücklicherweise auch keinen durch Kälte!
Selbst der Paradoxa hat überlebt und sich prächtig entwickelt!

lg Clarissa


"Wenn man einen Garten anlegt, beginnt man erst zu leben"!

Chinesische Weisheit

http://www.house-of-evolution.de/foto1/

nach oben springen

#203

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 03.04.2010 13:43
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

das ist schön zu hören. da hat sich die mühe ja gelohnt.


Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Es wächst mehr im Garten als man gesät hat.

nach oben springen

#204

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 03.04.2010 14:15
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

DAs sollte ich vielleicht auch mal in Angriff nehmen. Die Wühler sind bei mir im Vormarsch.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#205

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 03.04.2010 22:09
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich habe zwar keine Wühlmäuse, aber wieder einige Sonnenhüte über den Winter verloren. Schade.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#206

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 04.04.2010 09:21
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge

Hallo Anja,
stehen die evtl in zu schwerem nassen Boden?
Die mögen keine Staunässe und zu viel Feuchtigkeit im Boden gefriert im Winter zu stark!
Wenn ja , ordendlich Steinsplitt in den Boden einmischen und mit Steinsplitt oder feinem Piniendecor mulchen!
Hat sich bei mir super bewährt.

lg Clarissa


"Wenn man einen Garten anlegt, beginnt man erst zu leben"!

Chinesische Weisheit

http://www.ck-house.de/foto1/

nach oben springen

#207

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 04.04.2010 15:32
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Hallo Clarissa,

eigentlich sollten sie meinen Boden im Winter mögen - hier gibt es nur Sandboden, der eigentlich recht schnell abtrocknet. Keine Ahnung warum einige Sorten sich immer wieder verabschieden.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#208

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 04.04.2010 17:43
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Bist du sicher das sie alle tot sind? Einige treiben auch sehr spät aus.
Wobei dieser Winter extrem nass war und das mögen Sonnenhüte überhaupt nicht auch nicht bei Sandboden.

Martina

nach oben springen

#209

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 04.04.2010 18:44
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge

Wenn der Boden zu nass ist , kann man sich auch behelfen , leichte Hügel anzulegen die 10-15cm höher sind als der Rest.
Allerdings dann auch im Umfang etwas größer damit die Kälte nicht von allen Seiten an das Wurzelwerk kommt.
Diese Hügel sind immer trockener als der Rest der Fläche.

lg Clarissa


"Wenn man einen Garten anlegt, beginnt man erst zu leben"!

Chinesische Weisheit

http://www.ck-house.de/foto1/

nach oben springen

#210

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 04.04.2010 18:49
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Einige leben noch und zeigen erste Spitzen, andere sind definitiv tot. Man konnte die Stängelreste so aus dem Boden ziehen. Trotzdem werde ich sie ersetzen, ich mag sie einfach zu gern.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6768 Themen und 183993 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: