#181

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 03.08.2009 20:46
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.586 Beiträge

Dankeschön für Euer Lob


Sonnenhüte / Echinaceas sind schon tolle Pflanzen


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#182

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 07.08.2009 21:52
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Hallo,
was für schöne Pflanze. Echinacea pallida steht schon auf meiner Wunschliste.
Die erste Knospe von meiner gefüllten Echinacea sieht etwas merkwürdig aus. Mal sehen wie die nächsten werden.
Der purpurea steht dieses Jahr richtig gut.

Angefügte Bilder:
k-31.07.2009 012.jpg
k-15.07.2009 031.jpg

LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#183

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 09.08.2009 08:42
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.223 Beiträge

Wunderschöne Bilder und Pflanzen zeigt ihr.

Diese hier habe ich seit letzten Herbst:

Sonnenhut von geisha 13 - Album.de


Und dieser hier mußte vor 2 Tagen mit - er duftet. Leider ging das Etikett verloren....

Sonnenhut apricot 2009 von geisha 13 - Album.de



Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

zuletzt bearbeitet 09.08.2009 08:42 | nach oben springen

#184

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 09.08.2009 09:29
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.050 Beiträge

Das ist der gelbe, den ich auch hab und der rückwärts wächst bei mir.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#185

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 09.08.2009 09:32
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge

Es könnte sich um Harvest moon handeln!
Obi hatte vor kurzer Zeit verschiedene neue Sorten im Angebot , unter anderem diesen!

lg Clarissa


"Wenn man einen Garten anlegt, beginnt man erst zu leben"!

Chinesische Weisheit

http://www.house-of-evolution.de/foto1/

nach oben springen

#186

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 14.08.2009 23:04
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Ich bräuchte mal eure Erfahrungen mit diesen beiden Sonnenhutsorten.
Die Hot Papaya ist in echt mehr rötlich. Die 2. Sorte ist Milkshake.
LG
Katrin

Angefügte Bilder:
Hot Papaya.JPG
Milkshake.JPG
Milkshake 1.JPG

nach oben springen

#187

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 15.08.2009 08:36
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge

Hallo zwerg drache,

beide Sorten hab ich noch nicht aber stehen auf meiner Wunschliste!

In der aktuellen (September) Ausgabe "Gartenspaß" habe ich gelesen , dass viele neue Hybridzüchtungen leider sehr kurzlebig sein sollen!
Nach etwa 3 Jahren sollen sie verschwinden.

In "Mein schöner Garten spezial" "Die schönsten Blütenstauden "steht: -"Staudenspezialisten rechnen beim Scheinsonnenhut weiterhin mit einem Boom,wobei aktuelle Neuheiten möglicherweise in wenigen Jahren von besseren Züchtungen abgelöst werden!"

Wie dem auch sei , ob sie nun lange ihre Blüten entfalten oder nicht , ich hab mittlerweile 14 verschiedene und eines haben sie alle gemeinsam.....die Hummeln , Bienen und Schmetterlinge lieben die Blüten genauso wie ich !


lg Clarissa


"Wenn man einen Garten anlegt, beginnt man erst zu leben"!

Chinesische Weisheit

http://www.house-of-evolution.de/foto1/

nach oben springen

#188

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 15.08.2009 08:54
von Flora (gelöscht)
avatar

Milkshake hatte ich letztes Jahr gesehen - und musste unbedingt her. Hat den Winter locker überstanden und blüht sehr gut mit standfesten Stielen.
Aber: Sie steht in der Nähe von E. "Jade" - und wenn ich mir beide so anschaue, gefällt mir Jade von der Form doch viel besser.
Sie wird etwa 60 cm hoch, beginnt bei mir etwas später mit der Blüte als die anderen Echinacea. Die Proportionen halte ich für recht ausgewogen - allerdings sind auch schon mal etwas zauselige Strahlenblüten dabei, wie ihr auch auf dem Foto, das ich die Tage gemacht habe, sehen könnt. Jade steht bei mir schon etwas länger im Garten und macht noch nicht den Eindruck sich bald zu verabschieden.

Ob die neuen Sorten wirklich so kurzlebig sind - abwarten. Das "übliche" Vorgehen: Teilen und Neuaufpflanzen wird möglicherweise helfen.

Liebe Grüße
Flora

Angefügte Bilder:
k-13.08.2009 031.jpg
nach oben springen

#189

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 15.08.2009 16:30
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.050 Beiträge

Mir hat heute auf dem Gartenmarkt ein Züchter geraten Oscorna Bodenverbesserer zu geben. Würde helfen wenn sie mickern.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#190

RE: Echinacea - Sonnenhut

in Stauden 15.08.2009 18:21
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Danke für eure Antworten.

Flora,
deine Jade gefällt mir auch sehr gut. Sie ist nicht ganz so dominant und harmoniert besser mit den anderen Stauden.

Ich habe bisher erst 2 Echinaceasorten verloren. Eine an die Schnecken und die Andere an die Winterfeuchtigkeit.
Ich habe bisher 7 Sorten,die sich gut entwickeln. Ich denke auch,dass ein humusreicher Boden,Teilung und sonniger Standort das Leben der Pflanzen verlängern.
LG
Katrin


nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183663 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: