#111

RE: Primeln

in Stauden 24.05.2010 09:47
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Das ist bja ein tolles dunkelrot Glockenblume
@ Susanne, Als mein Sohn das Bild von deinem Garten sah war die trockene Antwort, "Mamma das könntest du doch auch mal so schön bei uns machen, das sieht super aus." Aber er hat recht das Beet würde ich dir sofort mopsen, das ist wirklich schön.


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#112

RE: Primeln

in Stauden 24.05.2010 12:31
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Das Beet könnte ihr problemlos nachbasteln. Etagenprimeln im Sommer aussäen. Das Beet in sonnig bis halbschattiger Lage vorbereiten. Lehm und Kompost (Blumenerde geht auch) mit der vorhandenen Erde mischen (natürlich nur, wenn die nicht schon aus Lehm und Humus besteht). Nach dem Frost gekeimte Etagenprimeln im Frühjahr tief pflanzen.. Tief ist wichtig, bei fast allen Primeln. Bei Trockenheit gießen. Nachdem die Blätter verwelkt sind, im Spätherbst bis Frühwinter eine Schicht Erde oder Kompost auf das Beet werfen, über alles drüber. So "beerdigt" kommen die Pflanzen gut durch den Winter. Im Frühjahr eine Runde Ökodünger ausgeben, feucht halten. Ansonsten in Ruhe lassen.


zuletzt bearbeitet 24.05.2010 12:32 | nach oben springen

#113

RE: Primeln

in Stauden 26.05.2010 14:28
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Bei mir kommen die späteren Primeln auch endlich in die Gänge...

Hier noch ein Foto vom Anfang Mai


Gruß Sonja

Angefügte Bilder:
008.JPG
016.JPG
020.JPG

__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

zuletzt bearbeitet 26.05.2010 14:29 | nach oben springen

#114

RE: Primeln

in Stauden 26.05.2010 19:10
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

wow. die weiße kugelprimel ist ja toll... und die bunten schlüsselblumen auch...
ich hab gestern schon samen von meiner rosenprimel ernten können. die schlüsselblume dauert noch. da bin ich ja gespannt was da raus kommt - wenn was raus kommt.
sagt mal, schiessen eure primelblätter (rosen- und kugelprimel) nach der blüte auch so in die höhe? die werden auf einmal voll riesig. ist das normal?


Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Es wächst mehr im Garten als man gesät hat.

nach oben springen

#115

RE: Primeln

in Stauden 26.05.2010 21:05
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Bei mir nicht aber das liegt an der Trockenheit bei uns. Die weiße Kugelprimel ist wunderschön.


Liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#116

RE: Primeln

in Stauden 26.05.2010 23:02
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Hier bei uns fangen die Etagenprimeln an zu blühen.
Die Orchideen- Primeln zeigen die ersten, grünen Lebenszeichen.
Auf die freu´ich mich besonders, da Sie zu meinen Lieblingsblüten gehören.


gruß Anke

nach oben springen

#117

RE: Primeln

in Stauden 06.06.2010 18:35
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Meine Etagenprimeln. Und die Orchideenprimel.

Angefügte Bilder:
k-2010_06_06_0838.JPG
k-2010_06_06_0899.JPG
k-2010_06_06_0900.JPG
k-2010_06_06_0901.JPG
k-2010_06_06_0903.JPG
k-2010_06_06_0904.JPG
k-2010_06_06_0907.JPG

LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

zuletzt bearbeitet 06.06.2010 18:37 | nach oben springen

#118

RE: Primeln

in Stauden 22.06.2010 13:28
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Viele Primeln blühen immer noch.

Für Anja:

Primula alpicola v. Violacea

LG Sonja

Angefügte Bilder:
Juni, 22.06.2010 007.JPG

__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen

#119

RE: Primeln

in Stauden 22.06.2010 14:12
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Die gefällt mir auch gut... hast du sie aus Samen gezogen, und wie kultivierst du sie?

nach oben springen

#120

RE: Primeln

in Stauden 22.06.2010 21:34
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Susanne, die Primel habe ich gekauft.

Sie braucht leicht sauren, feuchten Boden.
Den sauren Boden bekommt die Primel durch Rhodo - Erde und feuchte Stellen gibt es bei mir reichlich.
( Nur nicht unter Obstbäumen)

LG Sonja


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GreenLantern
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168879 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: