#51

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 21.04.2012 06:49
von Nachteule • Kompostverteiler | 308 Beiträge

Zitat von manfredm
Irgendwie frage ich mich beim lesen dieses Threads, ob Ihr das zur Duftverbesserung bei den Rosen macht?



man soll in der tat sparsam sein, weil sie pflanzen den geruch aufnehmen und dann schadinsekten vermehrt anlocken. eine französische superduftrose mit stallduft hat doch auch was das wäre doch mal auszuprobieren bei diesem seltsamen myrrheduft einiger rosen

aber man nimmt den mist ja in der regel erst dann, wenn er nicht mehr riecht.

@anke ich hab auch kaum würmer drin, dafür mäuse, ich hör nämlich immer krschhhh krschhhhh, wenn ich daneben stehe. hier springen auch einige durch den garten.

ich werde dem teil mal eine mistschicht verpassen, als verdunstungsschicht. oben drauf und zum animpfen. schnellkomposter hab ich auch mal versucht, aber mit weniger erfolg, leider. seltsamerweise rutscht der kleinere komposthaufen unterm apfelbaum schneller nach unten. aber das ist ja auch alles so eine kunst für sich.....


LG

zuletzt bearbeitet 21.04.2012 06:49 | nach oben springen

#52

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 21.04.2012 09:10
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

das beste um würmer anzulocken ist kaffeesud
ich tu mir da leicht,im gastgewerbe hab ichs eimerweise

nach oben springen

#53

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 21.04.2012 09:15
von Nachteule • Kompostverteiler | 308 Beiträge

mein freund hat das von seiner kaffeemaschine auch eimerweise, der trinkt zu viel davon.... kafeesatz ist neben bananenschalen auch super dünger für rosen.
dann werf ich immer mal was auf den kompost und nicht dauernd auf die rosen. danke für den tipp!


LG

nach oben springen

#54

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 21.04.2012 09:27
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

bananen hätte ich auch zu tausenden,füttere sie meinen enten
legst sie einfach unter die rosen,oder grabst sie ein
ich brauch nicht düngen,macht das geflügel nebenbei

nach oben springen

#55

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 21.04.2012 10:39
von Nachteule • Kompostverteiler | 308 Beiträge

früher haben das die hühner auch gemacht. leider haben wir keine dieser sorte mehr bekommen, deshalb haben wir keine mehr. es gibt ja noch genügend andere tolle hühnerrassen, aber uns gefielen die sehr gut vom charakter und der robustheit.

ich schnipsel sie in grobe stücke und hacke sie leicht ein. ich glaub denen tut der hohe kalium gehalt gut.
über kaffee als dünger hatte ich mal gelesen, ich guck mal ob ich das noch finde.


LG

nach oben springen

#56

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 21.04.2012 11:24
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

was hattest du für huhnerrasse
würd kaffee nicht als dünger nehmen,sondern in den kompost

nach oben springen

#57

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 21.04.2012 12:32
von Nachteule • Kompostverteiler | 308 Beiträge

große welsumer und kaffee ist hervorragend zum direkt unter die pflanzen als dünger. ich such mal infos. da sind irgendwelche stoffe drin, die richtig gut ür die planzen sind.


LG

nach oben springen

#58

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 21.04.2012 12:34
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

ja die hab ich auch,die legen schön gepunktete eier,die sind nicht schwierig zu bekommen
gibt auch noch neue farbe,pastellfarbig,orange

nach oben springen

#59

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 21.04.2012 14:33
von Nachteule • Kompostverteiler | 308 Beiträge

also hier bei uns im rhein main gebiet schon. na mal gucken.

mal kurz zum kaffee, also der kaffeesatz enthält alle wichtigen nährstoffe und er wehrt auf die erde gestreut schnecken ab. mit mist siedelt man die sich ja auch gerne an, die legen ihre eier gerne in lockeren strohmist, wenn man den irgendwo flach auf dem boden hat.

und wie du schon geschrieben hattest, das zeug ist ein super kompostbeschleuniger. als mein freund noch den kompost damit gefüttert hat(war der kleine komposthaufen) ging das auch schneller. jetzt kippen wir es ja an die blumen.
aber macht auch wieder sauer, bei leuten wie mir mit eher alkalischen böden perfekt.

im grunde müsste man nun einen kaffeebananenmistkompost aufsetzen, zeugs pelletieren und reich werden


LG

zuletzt bearbeitet 21.04.2012 14:34 | nach oben springen

#60

RE: Wer gibt seinen Rosen Pferdemist?

in Rosen allgemein 21.04.2012 14:42
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

gibt wichtigeres im leben als reich sein, aber ich versteh dich schon,wie dus meinst
ja ich kann bei schnecken nicht mitreden und hab nur hühnermist,ohne stroh ,geb nur ab und zu laub in den stall,zum scharren,viele hühner gehen garnicht in den stall,die sitzen auf den bäumen auf

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6948 Themen und 194183 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online: