#161

RE: Winter 2012 / 2013 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 27.05.2013 21:26
von hortensie • Unkrautzupfer | 26 Beiträge

Eine Ergänzung noch zum letzten Winter: auf dem einen Foto seht ihr den 11.3. dieses Jahr, da hatten wir aber vorher schon locker 16 °C! Nur weil ich so misstrauisch war, und die Rosen noch nicht ausgewickelt hatte, haben sie dann die folgenden -17,7°C überstanden.. (Raum Nord-Hannover ist echt kalt...) Als ich Mme Isaac Pereire danach am Rosenbogen auswickeln wollte, flog mir aber eine Amsel ins Gesicht. Da schon vier Eier im Nest lagen, musste die Rose warten, bis alle ausgeflogen waren. Daher sieht ihr Austrieb auch noch ein bisschen mickrig aus. Hoffenltich danken es mir die Amslen und fressen die blöden Zikaden und ähnliches...
Aber endlich geht´s auch hier los und die Schneeule (Rosa Rugosa) zeigt die erste Blüte (drei Wochen später als vor zwei Jahren).
Rosige Gartengrüße - hoffentlich habt ihr grad nicht so einen Dauerregen wie wir

Hortensie

Angefügte Bilder:
Drosselnest.jpg
Rosenwinter1_12.jpg

zuletzt bearbeitet 27.05.2013 21:28 | nach oben springen

#162

RE: Winter 2012 / 2013 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 27.05.2013 21:33
von Claudia (gelöscht)
avatar
danke, das du auf die Vögel Rücksicht genommen hast !

Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#163

RE: Winter 2012 / 2013 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 28.05.2013 01:11
von hortensie • Unkrautzupfer | 26 Beiträge
Liebe Claudia,
naja, ich konnte immr durch die Schilfmatten durchlugen und die ängstlichen Eltern auf dem Nest hocken sehen, da konnt ich doch nicht anders (rotwerd).
Die Schilfmatte musste dann übrigens ab, weil die Jungen bei ihren Flugversuchen zwischen Nest und Schilfmatte durchgesaust sind und dann unten auf dem Boden in der Schilfmatte feststeckten und jämmerlich piepsten. Sie haben sich dann aber nach dem Freilassen schnell verdrückt und wurden noch länger weitergefüttert. Gott sei Dank sind unsere Katzen nur drinnen, sonst hätte das schief gehen können...

Späte Tierfreundgrüße
hortensie
nach oben springen

#164

RE: Winter 2012 / 2013 / 2014 / 2015 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 18.04.2015 14:16
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.548 Beiträge

Da will ich den alten thread, den wir lange nicht benutzt haben, doch nochmal hochholen...

Großen/strengen Frost hatten wir in meiner Region im Winter nicht, aber viel Nässe und kalten Wind.
Schäden gibt es so gut wie keine, nur an einigen Rosen fand ich gelblichgrüne Triebe, deren frischer Austrieb verwelkte -> also runter schneiden.

Wie sehen Eure Rosen aus ?


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#165

RE: Winter 2012 / 2013 / 2014 / 2015 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 18.04.2015 14:18
von Nostalgie • Moderatorin | 6.510 Beiträge

ich bin mit meine Rosen auch recht zufrieden und kann keine Ausfälle erkennen. Die meisten treiben schon sehr kräftig und haben schon Blätter.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#166

RE: Winter 2012 / 2013 / 2014 / 2015 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 05.05.2015 12:26
von Catty • Wasserträger | 94 Beiträge

unsere sind auch gut durch den Winter gekommen, auch die Rosensorten, bei denen wir einen radikalen Verjüngungsschnitt angesetzt haben, treiben gut wieder durch.

Die Ramblerrosen sind schon gut beblättert, alle Anderen fangen noch etwas zögerlich an zu treiben, was daran liegt, das wir seit Ende Februar keinen ausreichenden Regen mehr hatten. Nach dem Düngen habe ich schon einmal ausgiebig gewässert, da der Boden ziehmlich ausgetrocknet war. 20-30l pro Rose, das war schon eine Schöne Schlepperreie....


Liebe Grüße
Catty
Ihr seit herzlich eingeladen, zu einem Spaziergang durch unser kleines Rosenparadies unter www.rosenparadies-loccum.de

Klimazone 7b
nach oben springen

#167

RE: Winter 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 10.03.2016 16:43
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.548 Beiträge

Ich habe nun doch mit dem Rosenschnitt begonnen, auch wenn die Forsythien noch nicht blühen.
Heute fand ich 3 Kandidaten, die braun bis unter die Erde waren : Summer Memories, eine veredelte und eine wurzelechte Lions. Das habe ich nicht erwartet, aber bei einigen öfterblühenden rächt sich wohl der warme Dezember und die lange Blütezeit, sodaß sie im Januar, als der Frost begann, noch nicht in Winterruhe waren.
Bin gespannt, was ich noch finden werde...

Die historischen, egal ob Einmal- oder Öfterblüher haben 0 Schäden, nur paar vertrocknete Triebe.

Habt Ihr auch schon einen Blick auf Eure Rosen geworfen oder gar die Schere gewetzt ?


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#168

RE: Winter 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 10.03.2016 18:27
von acanthus • Gartengeneral | 6.226 Beiträge

einige meiner Rosen haben nicht mal das alte Laub abgeworfen.
Es wird wohl erst mit dem Neutrieb fallen.
Frostschäden gibt es praktisch keine; dazu war es zu mild.
Werde wohl die nächsten Tage mit dem Schnitt beginnen.

nach oben springen

#169

RE: Winter 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 11.03.2016 02:21
von Gerardo • Hängemattentester | 2.958 Beiträge

Meine Rosen haben den letzten Winter auch alle gut überstanden. Ich habe noch keine nennenswerten Schäden entdeckt. Nur Louise Odier hat 2 schwarze Triebe. Kommt wahrscheinlich von der Trockenheit im letzten Jahr.
Geschnitten hab ich bisher nur Petite Lisette. Die hatte zu viel Querwuchs im Strauch. Bei de anderen historschen Einmalblühern schneide ich im Frühjahr nicht viel. Bei diesen Rosen erfolgt die Hauptkorrektur nach der Blüte.


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen

#170

RE: Winter 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 11.03.2016 11:54
von Birke • Hängemattentester | 2.166 Beiträge

Luise Oldier bricht bei mir im Sommer auseinander, wenn ich sie nicht im Frühling einkürze. Sie blüht trotzdem eifrig.


Wer mit seinem Garten schon zufrieden ist, verdient ihn nicht. Karl Foerster

Klimazone 7a
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 17 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6956 Themen und 194407 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online: