#181

RE: Winter 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 15.03.2016 22:09
von hopfen • Hängemattentester | 2.738 Beiträge

Johannes, lass dein Ulmer Münster leben. Muss nicht alles komplett perfekt sein.
Bei mir tümpelt eine Lolita schon Jahre lang so vor sich hin.
Auf Wunsch meiner Schwiegertochter, sie hatte so gute Erinnerungen von dem
guten Duft. Der ist wirklich wunderbar, aber es sind nur so 3-5 Blüten so um
den 30. Juni. Sie darf leben. Liebe Grüße Marianne

nach oben springen

#182

RE: Winter 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 16.03.2016 16:29
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.548 Beiträge

Johannes, wenn sie bereits neu austreibt, würde ich abwarten und sie in Ruhe lassen.
Sollte sich der Neuaustrieb wieder verabschieden, kannst Du im Sommer immer noch eine Containerrose kaufen und dann tauschen.

Bei den modernen öfterblühenden Rosen sind warme Temperaturen im späten Herbst, z.b. November und Dezember wie in 2015, das Problem, weil sie dann teilweise noch blühen und noch nicht in Winterruhe sind, wenn dann ab Januar die Fröste kommen.
Wenn eine Rose in Winterruhe ist, hält sie ja viel mehr Kälte aus als wenn ihre Säfte noch fließen.
Gefährdet sind also gerade die, die besonders lange im Jahr Blüten produzieren, sofern es noch warm ist.
Als gut frosthart werden viele Rosen bezeichnet und sind es auch, wenn die Temperaturen jahreszeitlich passen.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#183

RE: Winter 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 11.05.2016 17:01
von marry • Rabattenstylist | 1.558 Beiträge

Heute blüht unsere 1. Rose, es ist Mme. Pierre Oger.



Auf dem 2. Bild sieht man den heftigsten Rollblattwespenbefall, den wir je hatten.


LG
Marry

zuletzt bearbeitet 11.05.2016 17:16 | nach oben springen

#184

RE: Winter 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 11.05.2016 21:36
von Dauerblüher • Hängemattentester | 2.665 Beiträge

eine schöne Rosenblüte.
Genau das habe ich auch dieses Jahr beobachtet, bei mir betrifft es Lichtkönigin Lucia,
ich habe heute fast alle Blätter abgezupft


Liebe Gartengrüsse Sylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#185

RE: Winter 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 11.05.2016 23:37
von Gerardo • Hängemattentester | 2.958 Beiträge

Dein Bild von Mme. Pierre Oger ist klasse.
Die Rollblattwespen schlagen bei mir bei einigen Rosen im Moment auch mächtig zu. Und im Stundentakt kann man beobachten, wie sich die Läuse bei dem schwülwarmen Wetter wohl fühlen und sich üppigst vermehren. Da wird auch die leicht kühlere Brise der nächsten Tage nicht viel ändern.
Aber, ich habe auch schon erste Marienkäferlarven gesehen.
Kennst Du den Namen Deiner stark befallenen Rose auf dem 2. Bild? Dürfte ja wahscheinlich ein Historische sein?


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen

#186

RE: Winter 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 12.05.2016 09:53
von marry • Rabattenstylist | 1.558 Beiträge

Gerhard, es ist Jenny Duval.


LG
Marry
nach oben springen

#187

RE: Winter 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 12.05.2016 15:30
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.548 Beiträge

Ja, hier auch Massen an Blattläusen, obwohl die Vögel fleißig durch die Sträucher turnen.
Gelbe Blättchen und vereinzelt SRT an modernen Sorten.
Die Temperaturunterschiede von kalt auf heiß waren einfach zu krass.
Gerollte Blätter fangen hier jetzt auch an, seufz. In 2014 habe ich sie eimerweise abgeschnitten, hoffentlich wiederholt sich der starke Befall nicht wieder. 2015 gabs mit der Blattrollwespe kaum Probleme.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#188

RE: Winterschäden ? Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 12.03.2017 18:14
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.548 Beiträge

Nachdem ich inzwischen gut die Hälfte meiner Rosen geschnitten habe, die Forsythie zeigt schon gut gelbe Knospen, habe ich auch ein paar Schäden gefunden, z.b. braunes Mark an einigen Modernen Sorten, die nun ziemlich kurz geschnitten sind.
Einen Totalausfall gabs auch : Malvern Hills von Austin, bereits das 2. Exemplar...ein 3. Mal kaufe ich sie nicht nach.
Abgestorbene Triebe / Totholz gabs auch reichlich, was ich aber eher auf die beiden sehr heißen und trockenen Sommer in Folge zurückführe.
Alle meine historischen Schätzchen, Einmalblüher, Portlands, Remontants, sehen prima aus.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#189

RE: Winterschäden ? Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 12.03.2017 19:14
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.663 Beiträge

Das liest sich gut. Einige Ausfälle hat wohl jeder zu beklagen. Nicht nur bei Rosen.


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#190

RE: Winterschäden ? Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 12.03.2017 21:39
von Nostalgie • Moderatorin | 6.510 Beiträge

Ich warte zwar noch mit dem Rosenschnitt, habe aber natürlich schon viel geschaut, wie meine Rosen aussehen. Manche brauchen einen radikalen Rückschnitt (z.B. Westerland), aber die meisten sehen ganz gut aus. Die Edel- und Beetrosen schneide ich ohnehin ziemlich radikal und Malvern Hills sieht bei mir gut aus, obwohl wir hier wirklich mehrere Tage große Kälte ( - 22°) hatten. Die einzige, bei der ich noch kein Lebenszeichen sehe ist Händel.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6956 Themen und 194408 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: