#211

RE: Winterschäden ? Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 25.03.2017 20:02
von mosche • Rabattenstylist | 1.323 Beiträge

Ich drücke Dir und den Rosen die Daumen!
Aber meist sind Rosen doch robuster als gedacht. Besonders wenn sie schon etwas länger stehen.
Toi, toi, toi!!

nach oben springen

#212

RE: Winterschäden ? Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 26.03.2017 20:06
von Dauerblüher • Hängemattentester | 2.665 Beiträge

Bei dem 2. Schnitttag heute habe ich gesehen, dass meine sehr unterschiedlich aussehen.
Die beiden Kletterrosen - Uetersener Klosterrose und Mini Eden haben viele dunkle Triebe,
die bis zum Boden raus müssen.
Whisky sieht jedes Jahr bescheiden aus, sie kommt einfach nicht in die Gänge.
Aber Totalausfälle gibt es zum Glück nicht.


Liebe Gartengrüsse Sylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#213

RE: Winterschäden ? Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 26.03.2017 22:06
von mosche • Rabattenstylist | 1.323 Beiträge

Ich habe es bei Rosen "die nicht in die Gänge kommen" immer nach zwei- drei Jahren so gemacht:
Im Frühjahr herausholen, in einem großen Topf setzen und mit dem Topf an einen anderen Platz verbuddeln.
Fast immer war dann der neue Platz- luftiger, sonniger oder andere Erde- der Durchbruch.
Wenn die Rose nach einem Jahr besser dastand, habe ich sie nach meist zwei Jahren an diesem Platz ohne Topf gesetzt.
Auch dieses Jahr habe ich bei meinen Eltern zwei Rosen so umgesetzt. Jedes Jahr sahen sie schlechter aus, dieses Jahr bekamen sie einen neuen Standort.

nach oben springen

#214

RE: Winterschäden ? Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 27.03.2017 18:53
von Dauerblüher • Hängemattentester | 2.665 Beiträge

Das ist keine schlechte Idee mosche.


Liebe Gartengrüsse Sylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#215

RE: Winterschäden ? Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 27.03.2017 21:09
von mosche • Rabattenstylist | 1.323 Beiträge

Ich glaube, meistens liegt es nicht an den Rosen wenn sie vor sich hin mickern.
Und dann stellt sich die Frage:
Woran kann man drehen das diese Pflanze doch noch gedeiht?
Zu dunkel, stehende Hitze, schlechter Boden...
Also, gehen die Königinnen auf eine Art Krankenstation. Das Ausgraben von solchen Mickerlingen ist eigentlich nie ein Problem, weil sie kaum Wurzeln gebildet haben. Und mit guter Erde kommen sie dann an einem gut überlegten neuen Platz.
In meinem alten Gärtchen wollten einige Rosen auch nichts werden. Ich hatte einen ziemlichen Sandboden. Sie zogen damals in den elterlichen Garten mit schwerer, teils lehmiger Erde ein (zuerst im Topf) und regenerierten sich schnell. Heute sind diese Beinahe-Todeskandidaten richtige Prachtstücke und ich gratuliere mir innerlich immer wieder, daß sie nicht auf dem Kompost gelandet sind.


zuletzt bearbeitet 27.03.2017 21:11 | nach oben springen

#216

RE: Winterschäden ? Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 06.04.2017 11:13
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.560 Beiträge

Die kleine Wildrose Rosa woodsii fendleri, die hier im Kübel sitzt, hatte ich vergessen, sie stand ziemlich geschützt an der Stallwand. Trotzdem waren alle Triebe innen braun, sie ist jetzt gestummelt.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#217

RE: Winterschäden ? Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 06.04.2017 12:04
von Gerardo • Hängemattentester | 2.958 Beiträge

Das überrascht mich sehr, da Rosa woodsii fendleri bei HMF mit "2a" angegeben wird. Auch bei einem weiteren Namen dieser Rose - 'Mountain Rose' - dachte ich eigentlich, dass diese Rose extrem frosthart sein sollte.


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen

#218

RE: Winterschäden ? Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 06.04.2017 13:05
von acanthus • Gartengeneral | 6.235 Beiträge

Zitat von Gerardo im Beitrag #217
Das überrascht mich sehr, da Rosa woodsii fendleri bei HMF mit "2a" angegeben wird. Auch bei einem weiteren Namen dieser Rose - 'Mountain Rose' - dachte ich eigentlich, dass diese Rose extrem frosthart sein sollte.

trotzdem - eine ausgepflanzte Rose hat es leichter.
Topf/Container-Kulturen verlangen immer mehr Aufwand, Aufmerksamkeit!

nach oben springen

#219

RE: Winterschäden ? Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 06.04.2017 13:50
von Nostalgie • Moderatorin | 6.516 Beiträge

da kann es auch noch andere Ursachen geben als den Frost; z.B. Gießfehler.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#220

RE: Winterschäden ? Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 06.04.2017 19:49
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.560 Beiträge

Da kam wohl alles negative zusammen und sie ging total durchnäßt in die Frostperiode vom Januar.
Kübelrosen sind empfindlicher als ausgepflanzte. Als wilde wird sie aber sicher wieder austreiben.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194472 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: