#201

RE: Christrose

in Stauden 09.03.2008 23:15
von mg-m • Regenwurmbeschwörer | 620 Beiträge

Meine website ist unter http://www.taglilie.de zu finden.

nach oben springen

#202

RE: Christrose

in Stauden 09.03.2008 23:46
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 836 Beiträge

Zitat von mg-m
Die Top-Adresse für Helleborus Züchtungen ist Ashwood Nurseries in England. Die Klarheit einiger Farbrichtungen ist hier nahezu zur Perfektion durchgezüchtet. Da kommt auf dem Kontinent niemand mit. Im Gegenteil, die Züchter hier besorgen sich Pflanzen von dort und arbeiten mit ihnen weiter.
So habe ich es jedenfalls bei meiner gelben erlebt. Ich habe sie 2006 von Ashwood bekommen. Inzwischen stößt man hier ab und zu auch auf Pflanzen in diesem klaren gelb. Aber es ist eindeutig zu erkennen, daß die alle ihre Wurzeln in Ashwood haben.
Bis auf meine 'Seerose' stammen die letzen gezeigten Pflanzen von dort. Die 'Seerose' war ein Zufallsfund (wie es häufig bei Helleboren ist, weil jede Pflanze ein Unikat ist) bei de Wilgenbroek in Belgien. Aber sowas kann man immer nur als Einzelstück finden.


Oh Monika,

dann habe ich ja bald Schätze im Garten ! Habe vor 2 Jahren diverse Sorten von Ashwood ausgesät und hoffe, daß nächstes Jahr endlich Ergebnisse sichtbar werden!! Freue mich sehr darauf.


LG Veronika

Klimazone 7b
nach oben springen

#203

RE: Christrose

in Stauden 10.03.2008 00:23
von mg-m • Regenwurmbeschwörer | 620 Beiträge

Da bin ich gespannt. Es würde mich interessieren, wie gut die Helleborus Samen von dort ausfallen.

nach oben springen

#204

RE: Christrose

in Stauden 10.03.2008 00:28
von fruehrentner • Regenwurmbeschwörer | 878 Beiträge

Hallo Monika
tolle Homepage


Gruß
Bernd
Klimazone 7a
nach oben springen

#205

RE: Christrose

in Stauden 10.03.2008 00:35
von mg-m • Regenwurmbeschwörer | 620 Beiträge

Danke

nach oben springen

#206

RE: Christrose

in Stauden 10.03.2008 11:25
von Stickerin • Regenwurmbeschwörer | 688 Beiträge

jetzt möchte ich auch ein paar Bilder meiner Schätzchen einstellen. Ein paar davon habe ich bei den letzten Schneeglöckchentagen gekauft, wo wir uns mit ein paar Forenmitgliedern getroffen hatten. Leider habe ich keine Namen dazugeliefert bekommen:


DSC_0158 von stickerin - Album.de


Eine ganz großblütige grüne, die hoffentlich so bleibt von der Farbe:


DSC_0166 von stickerin - Album.de


Und diese Schönheit ist mir auch ins Auto gehüpft:


DSC_0052 von stickerin - Album.de


stickerin
nach oben springen

#207

RE: Christrose

in Stauden 10.03.2008 11:29
von Stickerin • Regenwurmbeschwörer | 688 Beiträge

Diese Schönheit habe ich von Monika bekommen:


DSC_0072 von stickerin - Album.de



und die sind mir alle bei Ahrens und Siebertz ins Auto gehüpft:


DSC_0066 von stickerin - Album.de


Ein paar andere blühen leider noch nicht


DSC_0067 von stickerin - Album.de



DSC_0022 von stickerin - Album.de


stickerin
nach oben springen

#208

RE: Christrose

in Stauden 10.03.2008 11:32
von Stickerin • Regenwurmbeschwörer | 688 Beiträge

Diese hier habe ich in Massen von meiner Mutter bekommen, einfach aber eine schöne Farbe:


DSC_0014 von stickerin - Album.de



DSC_0063 von stickerin - Album.de



DSC_0154 von stickerin - Album.de


stickerin
nach oben springen

#209

RE: Christrose

in Stauden 10.03.2008 12:02
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Da sind aber auch einige Schätze dabei!
Die meisten Helleborus haben keinen Namen, weil sie oft sehr beleidigt auf Teilung reagieren und eingehen. Deshalb ist es üblich durch Kreuzung und Aussaat zu vermehren. Wenn die Sämlinge blühen, wird dann selektiert.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#210

RE: Christrose

in Stauden 10.03.2008 12:04
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Stickerin, Deine Hellis können sich aber wirklich sehen lassen! Schöne Sachen dabei.


LG
Ingrid
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moritz90
Forum Statistiken
Das Forum hat 6425 Themen und 169407 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online: