#231

RE: Christrose

in Stauden 12.03.2008 21:55
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.147 Beiträge

Ich beobachte gern. Der Absatz von Tutu war dieses Jahr im Einzelhandel schlecht. Cinderella lief gut,da sie weiß gefüllt mit Pünktchen ist.
Gruß
zwerg drache

nach oben springen

#232

RE: Christrose

in Stauden 13.03.2008 21:43
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Dann bin ich mal gespannt wie sich diese Meristeme etablieren. Für mich hat das jetzt noch wenig Reiz, liebe ich es doch, mir die verschiedenen Pflanzen anzusehen und meine Favoriten herrauszusuchen.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#233

RE: Christrose

in Stauden 13.03.2008 22:05
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 836 Beiträge

Ich habe letztes Jahr bei J.P. eine Meristem vermehrte, knospige, halbgefüllte Helleborus o. erstanden. Sie blühte einfach. Meine Nachfrage bei bei Peters ergab, daß diese Pflanzen etwas Zeit bräuchten bis sie so aussehen wie sie sollten und dieses Jahr blühte sie auch nur einfach!!
Beim Besuch der Helleborustage bei Peters sprach ich ihn darufhin an und er zeigte mir seine blühende Pflanzenparade und meinte, dieses seien doch i.O. Eine wie die andere!!!!Muß ich wohl noch warten bis zum nächsten Jahr bis ich eine halbgefüllte Blüte zu Gesicht bekomme!!! Also , begeistert bin ich wahrlich nicht - da lobe ich mir die Überraschung, die mir die Sämlinge meiner Pflanzen bieten!!


LG Veronika

Klimazone 7b
nach oben springen

#234

RE: Christrose

in Stauden 13.03.2008 22:16
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Es kann ja durchaus sein, daß du ein fehlerhaftes Meristem erworben hast. Ich persönlich würde nicht nach zwei Jahren mit ungefüllten Blüten, im nächsten Jahr auf halbgefüllte Blüten hoffen. Diese Ärgernisse sind für mich der Grund, warum ich meristemvermehrte Pflanzen so gut es geht vermeide. Ich kaufe lieber eine teure normal vermehrte Pflanze als drei Meristeme.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#235

RE: Christrose

in Stauden 13.03.2008 22:21
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 836 Beiträge

das war auch meine erste und auch letzte Pflanze, das kannst du mir glauben!!


LG Veronika

Klimazone 7b
nach oben springen

#236

RE: Christrose

in Stauden 13.03.2008 22:23
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Das glaube ich dir!


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#237

RE: Christrose

in Stauden 13.03.2008 22:50
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.147 Beiträge

Das war ein Versuch. Ich will sebst beobachten,was passiert. Überall um meine "normalen " Orientalis stehen jedes
Jahr viele kleine Sämlinge. Es ist wirklich viel interessanter zu warten, was dabei rauskommt. Ich habe nur ein
Orientalis-Meristem.
Gruß
zwerg drache

nach oben springen

#238

RE: Christrose

in Stauden 13.03.2008 22:55
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Hast du das blühend gekauft? Da sieht man dann ja zumindest, ob es ein richtiges Meristem ist.
Ich möchte hier auch nicht alle Meristeme schlecht reden, Hostas sind wohl in der Regel auch Meristeme, auch wenn ich bislang bei den Anbietern noch keinen Hinweis gefunden habe.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#239

RE: Christrose

in Stauden 13.03.2008 23:22
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.147 Beiträge

Ja, ich habe das Meristem blühend gekauft. Blüte und Bild paßten. Dieses Pflänzchen wird jetzt in den nächsten Jahren genau unter die Lupe genommen.Mal sehen, was wird. Um objektiv zu sein, hat es eine 1A Plazierung bekommen.
Ja es stimmt, die meisten Hostas sind Meristeme. Es gibt dabei wie überall gute und schlechte Qualitäten.
Gruß
zwerg drache

nach oben springen

#240

RE: Christrose

in Stauden 14.03.2008 07:27
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Daß Helleborus auch schon meristemvermehrt werden, überrascht mich doch sehr. Bislang habe ich nicht gewußt, daß sich die Meristemvermehrung sozusagen schon durch die gesamte Flora zieht, ist irgendwie an mir vorbeigegangen.

Wie kann man denn diese Helleborus-Meristeme erkennen? Werden sie vom Züchter/Vertreiber als solche gekennzeichnet oder kann man es nur anhand des Preises erahnen, wie z. B. bei den Taglilien?


LG
Ingrid
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pelma
Forum Statistiken
Das Forum hat 6409 Themen und 168661 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online: