#21

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 18.02.2010 23:18
von epimedium • Gewächshausputzer | 183 Beiträge

Ich kam bisher auch noch nicht in den Garten. Es wird wohl auch noch ein paar Tage dauern.


LG Epimedium

Klimazone 5b-6a
(540 m ü NN)

nach oben springen

#22

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 20.02.2010 16:46
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Gerade kam die Sonne raus und ich habe mal eine Gartenrunde gedreht. Von den ausgepflanzten Rosen sehen eigentlich alle noch lebend aus, Spätschäden nicht ausgeschlossen. Die eingeschlagenen Stecklinge und getopften Neuankömmlinge vom letzten Herbst habe ich noch nicht inspiziert. Die bleiben noch zu, ich traue dem Frieden nämlich auch noch nicht.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#23

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 20.02.2010 17:00
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

ich hab heute auch mal unter die kunstvolle christo-verpackung gespitzt. sehen alle soweit noch grün aus die stiele. sogar bei dem minirosen-stämmchen. das hätt ich ja nicht so erwartet. viele angetriebene blattknospen sind vertrocknet. ich hoffe da bilden sich neue. dafür gabs genug andere leichen.


Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Es wächst mehr im Garten als man gesät hat.

nach oben springen

#24

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 25.02.2010 19:36
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.519 Beiträge

Heute habe ich mal was abgeschnitten von den fleckig-dunkel gewordenen Trieben bei KL Hella : alles innen braun -> tot. Das hätte ich von dieser Sorte nicht gedacht

Aaaaber : Lavender Pinocchio ist nicht tot Ich hatte ihn mit Vlies umwickelt. Oberhalb des Vlieses ist alles dunkel, aber unter dem Vlies sind die Triebe noch grün ....puh, hoffentlich gut gegangen.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

zuletzt bearbeitet 25.02.2010 19:37 | nach oben springen

#25

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 25.02.2010 21:09
von epimedium • Gewächshausputzer | 183 Beiträge

Ich bin heute auch mal ein paar Meter durch den Garten gestapft. Es sieht grauenhaft aus. Schwarz so weit der Schnee reicht.
Ghislaine de Feligonde, Perdita, Abraham Darby, William Morris, Pink Cloud, Heritage, Clbg. Orange Triumphe, American Pillar ... alle schwarz. Auf den paar Metern Weg, die ich gegangen bin, sind das 50 % der Rosen. Viele von denen haben im letzten Winter schon arg gelitten und sehr spät ausgetrieben. Ich weiß nicht, ob die nochmal die Kraft haben ganz von vorn anzufangen.


LG Epimedium

Klimazone 5b-6a
(540 m ü NN)

nach oben springen

#26

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 25.02.2010 23:57
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Das hört sich ja schrecklich an. Hoffentlich treiben deine Rosen wieder durch.

Bei mir sieht es nicht so dramatisch aus. Am meisten gelitten hat meine Shocking Blue, da heißt es abwarten. Dagegen hat Mainzer Fastnacht grüne Triebe und schaut gut aus - ohne jeglichen Winterschutz. Ich hoffe, das bleibt auch so.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#27

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 26.02.2010 11:59
von Walli • Kompostverteiler | 366 Beiträge

Anja,
wie sieht denn deine shocking blue aus?
Darf sie die Blätter im Winter abwerfen?
Meine sieht ganz nackig aus,ber ansonsten die Triebe nicht schlecht,
sie steht aber auch sehr geschützt an der warmen Scheunenwand.

Alle anderen Rosen sehen bei mir gut aus,viele sind wohl laubabwerfend,das Laub sieht nicht gut aus,
aber einige treiben schon fleißig aus,sind schon kleine knubbelchen zu sehen.
Kletterrosen werde ich die Tage mal das zu lange weg schneiden


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Ich bin so Episüchtig wie noch nie!!!

Liebe Grüße Walli

nach oben springen

#28

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 26.02.2010 18:04
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Das sie nackig ist, würde ich nicht als unnormal ansehen, aber die braunrote Farbe der Triebe gefällt mir nicht.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#29

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 26.02.2010 20:41
von Kabraedu • Pflanzenflüsterer | 3.028 Beiträge

So wie aussieht haben meine drei kleinen inis die Kälte einigermaßen überstanden, denn bei der Besichtigung heute konnte ich schon Blattansätze sehen. Freue mich schon auf die Blüten im Sommer.


LG Karin
Klimazone Rhein-Ruhr
am Tor zum Niederrhein

nach oben springen

#30

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 26.02.2010 21:24
von zwerg drache • Supermoderatorin | 8.337 Beiträge

Die Rosen sehen von stark erfroren bis ohne Schaden sehr unterschiedlich aus. Ich habe für mich entschieden, bis Mai zu warten,um eine entgültige Aussage zu den einzelnen Sorten zu geben.
LG
Katrin


nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6948 Themen und 194154 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: