#81

RE: Rosen 2022

in Rosen allgemein 30.05.2022 12:30
von Rosenblüte • Gartengeneral | 7.053 Beiträge

Lauter tolle Sorten. Bei mir blühen auch alle aber manche sind schon am verblühen. Da hab ich viel zu schneiden damit eine zweite Blüte angelegt wird.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#82

RE: Rosen 2022

in Rosen allgemein 30.05.2022 23:37
von Gerardo • Hängemattentester | 2.958 Beiträge

gretel1: viele, sehr gute Bilder sind Dir gelungen. Da blüht ja eine schöner wie die andere.

In unserem Rosengarten blüht es dieses Jahr so üppig und fast alles auf einmal, dass ich nur noch wenige, eher ausgefallene Bilder zeigen werde.

Marie-Luise Marjan

Duchesse de Montebello


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen

#83

RE: Rosen 2022

in Rosen allgemein 30.05.2022 23:42
von Gerardo • Hängemattentester | 2.958 Beiträge

Charles Austin hat noch Restschäden vom letztjährigen Frühjahrsfrost. Da musste ich nochmals knapp 10 % des Strauchs abschneiden.



fällt bei dieser Rose kaum auf


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen

#84

RE: Rosen 2022

in Rosen allgemein 31.05.2022 00:52
von Nostalgie • Moderatorin | 6.510 Beiträge

Nach Schäden sieht die wirklich nicht aus!


Mein Garten macht keine Arbeit - er ist eine Herzensangelegenheit

LG
Nostalgie
nach oben springen

#85

RE: Rosen 2022

in Rosen allgemein 31.05.2022 13:04
von Gerardo • Hängemattentester | 2.958 Beiträge

Von weitem hat man der Charles Austin die Schäden nicht angesehen. Der Trieb auf dem ersten Bild, welchen ich auf dem Gartenstuhl zwischengeparkt hatte, zeigte typische Verfärbungen bei der Rinde, bei welchen es sich eindeutig um die Rindenflecken-Krankheit handelt. Dass der Trieb schon recht krank war, zeigte sich beim abschneiden der schönen Blüten, welche in die Vase kamen. Das Mark war in der Mitte schon gelb.


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen

#86

RE: Rosen 2022

in Rosen allgemein 07.06.2022 09:29
von hopfen • Hängemattentester | 2.738 Beiträge

Auch immer wieder schön

PS. die New Dawn hat den Geist entgültig aufgegeben.

Angefügte Bilder:
DSCF5028.jpg
DSCF5029.jpg
DSCF5030.jpg
nach oben springen

#87

RE: Rosen 2022

in Rosen allgemein 07.06.2022 20:23
von Gerardo • Hängemattentester | 2.958 Beiträge

Schöne Bilder. Kennst Du den Namen der gezeigten rosafarbigen Rose? Duftet diese Rose?

Ich vermute, dass Deine New Dawn einen späten Folgeschaden durch den letztjährigen Frühjahrsfrost hatte.
Es gibt bei uns auch Kandidaten, welche erst jetzt so nach und nach den Geist aufgeben.


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen

#88

RE: Rosen 2022

in Rosen allgemein 08.06.2022 17:12
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.548 Beiträge

Hier genauso, habe vorige Woche eine sehr gemochte Brother Cadfael, gepflanzt 2007, ausgegraben, der alles abwelkte, das Triebinnere hatte eine seltsame Farbe. Ich hatte sie in meinem schweren Boden mit 3 Spatenstichen raus.
Das gleiche bei einer weiteren Austin, die ich 2005 pflanzte, die hatte nur noch an wenigen Trieben 30 - 40 cm Höhe geschafft, bevor einer nach dem anderen braun wurde.

Für tiefen Erdaustausch nach so langer Standzeit ist es hier zu trocken, da komme ich mit graben nicht weit, also habe ich die Stellen erstmal nur dick mit Rasenschnitt gemulcht.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#89

RE: Rosen 2022

in Rosen allgemein 08.06.2022 17:53
von Gerardo • Hängemattentester | 2.958 Beiträge

Bei unserer, schon sehr großen Charles Austin, ca. 12 Jahre alt, muss ich demnächst bodeneben einen weiteren Trieb absägen, obwohl dieser im Moment noch herrlich blüht. Aktuelle Rückschnitte von Verblühtem zeigen bereits eine braun-gelbe Mitte beim sonst weißen Mark.
Die Rose wird dann nur noch halb so groß sein.
Viele 'Engländer' sind halt doch etwas frostempfindlich.


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen

#90

RE: Rosen 2022

in Rosen allgemein 08.06.2022 18:26
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.548 Beiträge

Bei den Austins muß ich dann auch an die Aussage denken, daß Rosen nach ca. 12 Jahren ausgetauscht werden müssten. Das stimmt ja normalerweise nicht, wobei die Züchter gern verkaufen wollen, klar.
Meine beiden ausgegrabenen waren def. fertig, mehrere Dürresommer hinter einander und dann ein eisiger Winter/Februar hinterlassen dann auch mal Folgen.
Wegen seines starken, fruchtigen Duftes, zudem stachellos, würde ich Brother Cadfael gern ersetzen.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6956 Themen und 194408 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online: