#491

RE: Geranium

in Stauden 18.05.2011 15:16
von papillon • Rabattenstylist | 1.813 Beiträge

Hallo Claudia,
der gefüllte müsste die Sorte "Birch Double" sein, ein Ger. himalayense. Er bildet einen dichten Blätterteppich, wächst aber langsamer als andere dieser Art und blüht, wenn ich mich recht erinnere, nicht ganz so üpptig. Ich werd ihn mal beobachten und noch mal ein Bild posten, wenn er voll erblüht ist.
Vor ein paar Jahren hatte sich ein Teilstück direkt neben/unter einer Rose "Lavender Dream" breit gemacht und dank des Rosendüngers wurde es viel höher, war dafür dort aber nicht sehr langlebig.


Blumige Grüße
Peggy

nach oben springen

#492

RE: Geranium

in Stauden 18.05.2011 21:43
von Claudia (gelöscht)
avatar

danke für deine Info Peggy !
In einem anderen Forum habe ich ein tolles Geranium namens Vital gesehen, kenn das jemand von euch ?


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#493

RE: Geranium

in Stauden 18.05.2011 22:07
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Geranium renardii Terre Franche, dieses Jahr besonder üppig.

Angefügte Bilder:
ger ren verkl. 1.jpg
nach oben springen

#494

RE: Geranium

in Stauden 18.05.2011 22:27
von papillon • Rabattenstylist | 1.813 Beiträge

Das gefällt mir auch sehr! Ich habe noch eins, dessen Namen ich nicht weiß. Es sieht deinem recht ähnlich... Da werd ich mal in dieser Richtung schauen.


Blumige Grüße
Peggy

nach oben springen

#495

RE: Geranium

in Stauden 18.05.2011 23:46
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Sehr schön eure Geranium!!!
Ich möchte auch schon lange welche in blau haben, irgentwie wir´s nichts damit.


gruß Anke

nach oben springen

#496

RE: Geranium

in Stauden 20.05.2011 22:25
von CarpeDiem • Regenwurmbeschwörer | 519 Beiträge

Der gefüllte, den ich als Geranium himalayense bekommen habe, blüht bei mir inzwischen auch.

Besonders breit macht sich dieser, von dem ich glaube, dass es sich um G. pyrenaicum handelt, der macht sich sehr schnell ganz schön breit.

G. phaeum Angelina ist schon fast verbüht, genauso, wie mein dunkellaubiger.
Auf einige warte ich noch, ich müßte da auch irgendwo ein G. versicolor gepflanzt haben


Es gibt viele schöne Dinge, die darauf warten, gesehen zu werden.

zuletzt bearbeitet 20.05.2011 22:28 | nach oben springen

#497

RE: Geranium

in Stauden 22.05.2011 10:37
von Claudia (gelöscht)
avatar

Tao, dein Geranium renardii gefällt mir auch sehr gut. Ich hatte auch mal eins mit solchen Blättern, aber in einer anderen Farbe.


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#498

RE: Geranium

in Stauden 22.05.2011 14:07
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Terre Franche hat wirklich schöne blaue Farbe, fast so ein tiefes blau wie es sonst nur Ger. magnificum erreicht. Schade nur, dass es relativ kurz blüht. Aber die Blätter sind auch sehr dekorativ und der Horst sieht immer ordentlich aus. Und je trockener und magerer der Boden, desto schönere Blüten.

Hier noch einige Geraniumblüten von heute:
Bild 3 ist Geranium magnificum Blue Blood, die letzten 2 Bilder mein neues Geranium cinereum Lawrence Flatman

LG
Tao

Angefügte Bilder:
p1.jpg
p2.jpg
p3.jpg
p4.jpg
p6.jpg
p7.jpg

zuletzt bearbeitet 22.05.2011 14:11 | nach oben springen

#499

RE: Geranium

in Stauden 22.05.2011 15:05
von papillon • Rabattenstylist | 1.813 Beiträge

Sehr schöne Blüten, Tao!! Blue Blood blüht bei mir nun das zweite Jahr nicht. Ich hatte es im Frühling 2010 gepflanzt...
Mein unbekanntes blaues wird wohl nicht das von dir gezeigte Terre Franche sein. Die Blätter sehen nicht nach Ger. renardii aus, eher so wie bei einem Ger. magnificum. Es wird aber nicht so hoch wie dieses, bzw. fällt auch nicht so auseinander. Schade, dass kein Schildchen mehr zu finden ist. Es wird wohl ein noname bleiben müssen, aber ich werd trotzdem mal Bilder einstellen.
Bei den renardiis habe ich noch Philippe Vapelle, aber das blüht noch nicht.
Welches ist das hübsche rotlaubige auf den ersten beiden Fotos? Espresso?


Blumige Grüße
Peggy

zuletzt bearbeitet 22.05.2011 15:07 | nach oben springen

#500

RE: Geranium

in Stauden 22.05.2011 15:09
von Claudia (gelöscht)
avatar

herrliche Bilder Tao, besonders von Blue Blood muss ich mir auch merken


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moi
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168883 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: