#61

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 09.09.2009 21:39
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.080 Beiträge

trollbraut,
das hat sich ja gewaltig verändert
LG
Katrin


nach oben springen

#62

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 09.09.2009 21:40
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Juchuuhh!!! ich hab`das mit den Bildern hingekriegt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Und weil es so schön ist gleich noch eins;
Hier, meine sehr verehrte Damen und Herren, sehen sie meine `Purple Emperor`.
Ein Geburtstagsgeschenk von meinem Schazti


nach oben springen

#63

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 09.09.2009 21:41
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Finde ich auch. Das Sedum habe ich auch, ich mag es sehr gern.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#64

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 11.10.2009 22:26
von Flora (gelöscht)
avatar

Eine Neuerwerbung ist Sedum "Mr. Goodbud". Die Farbe hat mich so angesprochen.
Liebe Grüße
Flora

Angefügte Bilder:
k-Mr Goodbud.jpg
nach oben springen

#65

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 11.10.2009 22:33
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Sie leuchtet sehr schön, um diese Jahreszeit ein hübscher Farbtupfer.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#66

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 11.10.2009 22:48
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Schöne große Blüte, Flora

Ich hatte jetzt ein kleines mit roter Blüte gefunden.
Laut Beschreibung für Sonne bis Halbschatten geeignet.
Nun die Frage:
Hat einer von euch diese Rotblühende?
Kann ich die in den Schatten pflanzen?
(Ich habe einige Sedum im Schatten und das geht)

gruß Anke


FÜR RECHTSCHREIBFEHLER ÜBERNEHME ICH KEINE VERANTWORTUNG.
Wer welche findet darf sie behalten!!!

nach oben springen

#67

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 04.06.2010 15:12
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Bei Glockenblume habe ich ein wunderschönes Sedumbeet gesehen und will jetzt auch eines. Sie hat es Flach Gestaltet, also keinen Hügel gemacht wie man es meißt hat. Ich habe eine Vollsonnige Fläche dafür auserkoren die die Größe von ca. 3x6 Meter hat. Da war es sowieso schwierig mit den mähen, also kann der Rasen da weg. Da es aber eine Riesige Fläche nur für ein Sedumbeet ist möchte ich einen Kleinen geschwungenen Kieselweg mit rein machen. Dann kann ich auch weiterhin das Staudenbeet daneben gut sehen. Ich Zeige euch mal ein Bild von der Fläche. Rechts ist ein Gehölzbeet das überwiegend Blau/ Weiß ist ,hinten überwiegend Grün mit etwas lila und rechts davon sind meine gelben - orangen Stauden auch über die ganze länge.
Da es ja so groß ist dachte ich daran evt. Bartiris, Lilien und Allium mit dazuzugestalten. Was meint ihr , sieht das aus? Steine in verschiedenen Größen sollen auch rein.


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#68

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 04.06.2010 21:40
von Nostalgie • Moderatorin | 4.316 Beiträge

Fiffi, denkst Du nicht, dass diese dekorativ blühenden Blumen den Sedums die Schau stehlen? Ich würde sie eher mit Gräsern kombinieren.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#69

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 21.08.2011 12:33
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.080 Beiträge

Sedum Purple Emperor ist zeitig dran dieses Jahr.
LG
Katrin

Angefügte Bilder:
k-Sedum tel. Purple Emperor.JPG
nach oben springen

#70

RE: Sedum (Weihenstephaner Gold)

in Stauden 03.09.2011 11:56
von Claudia (gelöscht)
avatar

Ist das hier der allgemeine Sedum-Thread ? Wenn nicht, bitte verschieben.
Jetzt bekommt mein namenloses Sedum langsam wieder Farbe und die Bienen & Co.f freuen sich über einen weiteren gedeckten Tisch. Schade das Fetthennen dazu neigen auseinander zu fallen. Wie stabilisiert ihr eure ?




Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

zuletzt bearbeitet 03.09.2011 11:57 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: einblatt12345
Forum Statistiken
Das Forum hat 6403 Themen und 168305 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: