#61

RE: Winter 2012 / 2013 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 18.03.2013 18:12
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.560 Beiträge

Heute habe ich genau hingesehen : bei den öfterblühenden ist der neue Austrieb, wie es aussieht und sich anfühlt, erfroren...in einer kalten Nacht solche Schäden.
Wenn aus diesen Knospen nicht doch noch neuer Austrieb kommt, werde ich wohl wieder tief schneiden müssen. Im vergangenen Frühjahr war es deutlicher zu erkennen, da war meist der ganze Trieb dunkelbraun oder gefleckt.
Jammern nützt jetzt auch nix....Winterschutz, soweit angebracht, ist noch drum und ich warte noch ab.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#62

RE: Winter 2012 / 2013 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 18.03.2013 18:44
von Kabraedu • Pflanzenflüsterer | 3.028 Beiträge

ich habe auch den Winterschutz kurz vor dem Frost noch einmal erneuert hoffe das sich die Schäden in Grenzen halten. Nach dem ersten Auspacken sahen die Rosen alle hervorragend aus. Wenn es die nächsten Tage etwas freundlicher bleibt muss ich mal unters Vlies linsen.


LG Karin aus
Duisburg an Rhein und Ruhr
am Tor zum Niederrhein
Klimazone 8 a NRW
nach oben springen

#63

RE: Winter 2012 / 2013 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 18.03.2013 20:09
von marry • Rabattenstylist | 1.558 Beiträge

Bei mir ist der Austrieb auch unter dem Vlies erfroren, so schlimm war es noch nie.


LG
Marry
nach oben springen

#64

RE: Winter 2012 / 2013 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 19.03.2013 09:58
von Ranunkel • Kompostverteiler | 251 Beiträge

Unsere Rosen schauen ganz gut aus. Eine neue ist im Kübel und sie treibt auch aus. Im Winter 2011/2012 war bei uns der Schaden viel höher. Ich hoffe das Schlimmste ist überstanden.

nach oben springen

#65

RE: Winter 2012 / 2013 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 19.03.2013 10:41
von odier (gelöscht)
avatar

Zitat von marry im Beitrag #63
Bei mir ist der Austrieb auch unter dem Vlies erfroren, so schlimm war es noch nie.


Du hast mir richtig Angst gemacht. Daher bin vorhin in den Garten gegangen und habe unter die Rosenhaben geschaut. Ich hatte Glück die Austriebe sind nicht erfroren.
Aber das Wetter: Oh, Oh Oh, gestern Sonne plus 11 Grad, heute kalt plus 2 Grad und der Himmel ist grau. Hoffentlich gibt es keine starken Nachtfröste mehr.


Liebe Grüße aus dem nordöstlichen Münsterland in NRW
- Johannes-
nach oben springen

#66

RE: Winter 2012 / 2013 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 19.03.2013 12:36
von Miss Piggi • Unkrautzupfer | 48 Beiträge

Bisher sieht es bei mir gut aus, allerdings geruhen meine Rosen zum überwiegende Teil auch noch Winterschlaf zu halten. Das, was bei einigen wenigen an Austrieb schon da ist, hat offenbar keinen Schaden genommen.
Einzig ein Schneewittchen auf Hochstamm sieht trotz Abdeckung fast tot aus. Da ist nur noch ein kleines Stängelchen grün. Muss aber dazu sagen, dass die Rose schon in einem erbärmlichen Zustand hier einzog letztes Jahr. Sah nach Schäden vom Winter davor aus. Schade um das Geld, das die Kollegen dafür berappt haben und Keule schwing gegen den Laden, der sie trotz klar erkennbarer Schäden für teures Geld an nichtsahnende Kundschaft verkauft hat.

nach oben springen

#67

RE: Winter 2012 / 2013 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 19.03.2013 15:54
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.560 Beiträge

Miss Piggi, ja, das ärgert einen dann. Schade drum.

Im März 2010 bekam ich von Zundel 2 Containerrosen, historische Sorten, die mehr tot als lebendig waren, daraus ist nie was geworden und der letzte mistige Winter gab ihnen den Rest.
Zundel mag ich eigentlich, aber es hat halt nicht jeder Anbieter gute Überwinterungsplätze.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#68

RE: Winter 2012 / 2013 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 19.03.2013 22:21
von Gerardo • Hängemattentester | 2.958 Beiträge

So sehen einige meiner Rosen aktuell aus. Die Bilder sind von heute. Ich wohne oberhalb des Neckartals in Halbhöhenlage, 300 m hoch. Die Rosen wurden bisher noch nicht geschnitten. Vlies oder Tannenzweige als Winterschutz gab es nicht. Jede Rose wurde ca. 20 cm hoch angehäufelt. Ich habe nur Triebspitzen fotografiert.
Wir sind hier die letzen Tage mit dem Frost wahrscheinlich glimpflich davongekommen. Es gab nur noch ca. minus 7 - 8 Grad.

Triebspitze Ispahan, Damascena, ähnlich sehen auch die anderen Damascenerrosen, die Gallicas, Portlandrosen, Moosrosen, Rubiginosa und Setigera aus. Bei diesen Rosenklassen konnte ich keine Frostschäden erkennen.

Isp Au 130319 006 von Filzundblumen - Album.de


Fortsetzung folgt.


LG von Gerardo
Klimazone 7a
nach oben springen

#69

RE: Winter 2012 / 2013 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 19.03.2013 22:28
von Gerardo • Hängemattentester | 2.958 Beiträge

Mary Rose, moderne Englische, die meisten meiner englischen Rosen sowie die Polyanthas/Floribundas, Teehybriden, Edelrosen, Strauch- und Kletterrosen zeigen aktuell ein ähnliches Austriebsbild. Es gibt bei diesen Rosenklassen bisher kaum erkennbare Frostschäden.

Triebspitze Mary Rose mit vertrockneten Knospen vom letzten Herbst

MaryRose Au 130319 009 von Filzundblumen - Album.de


LG von Gerardo
Klimazone 7a
nach oben springen

#70

RE: Winter 2012 / 2013 Wie sehen Eure Rosen aus ?

in Rosen allgemein 19.03.2013 22:32
von Gerardo • Hängemattentester | 2.958 Beiträge

Triebspitze Louise Odier mit vertrockneter Knospe vom letzten Herbst, ähnlich sehen auch die anderen Bourbonrosen aus.


LouiseO Au 130319 011 von Filzundblumen - Album.de


LG von Gerardo
Klimazone 7a
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194472 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: