#161

RE: Winter 2010/2011 // 2011/2012- Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 26.03.2012 21:19
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

meine rosen im garten sind auch fast soweit wie deine hier trollbraut
u nd alle leben sogar die im sommer gesetzten, und garnicht zurückgforen
nur meine pampasgräser machen mir sorgen

nach oben springen

#162

RE: Winter 2010/2011 // 2011/2012- Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 26.03.2012 21:59
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.524 Beiträge

Boah, trollbraut, welch ein tolles Teil ! Daran sollte sich mein jahrelates Exemplar mal ein Beispiel nehmen !
Im Kübel war meine auch klasse, aber seit ich sie vor 2 Jahren auspflanzte, macht sie gar nichts mehr.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#163

RE: Winter 2010/2011 // 2011/2012- Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 27.03.2012 10:59
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Danke Gretel!
Auch eine Rose die ich haben musste, weil du so schöne Bilder gezeigt hattest.

Ich bin auch immer hin und her - wegen auspflanzen.
Eigentlich soll Sie ja sehr groß werden. Im Kübel habe ich Sie nur
weil Sie dort, beim blühen, schöner überhängen kann.
Und was sich im Winter als Vorteil erweist, wird im Sommer zum Nachteil
weil man das giessen nie vergessen darf.


gruß Anke

nach oben springen

#164

RE: Winter 2010/2011 // 2011/2012- Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 27.03.2012 21:36
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Trollbraut, da dauerts aber nicht mehr und die schiebt Blüten Der Platz bekommt ihr wirklich ausgezeichnet


LG Sonnenschirm

nach oben springen

#165

RE: Winter 2010/2011 // 2011/2012- Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 29.03.2012 17:45
von taffy • Kompostverteiler | 497 Beiträge

habe heute lady like,pullmann orientexpress und erotika
entsorgt.und das geht noch weiter.
lg
taffy


zuletzt bearbeitet 29.03.2012 17:45 | nach oben springen

#166

RE: Winter 2010/2011 // 2011/2012- Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 29.03.2012 18:17
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.524 Beiträge

Der vergangene Winter wird uns noch bis zum Sommer mit Opfern "erfreuen". Seit hier soviel Sonnenschein war, sehen manche von den Trieben her etwas seltsam aus, z.b. braune Stücke mitten im Trieb oder auf einmal von unten her 10 cm braun. Da werd ich wohl nochmal die Schere wetzen müssen.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#167

RE: Winter 2010/2011 // 2011/2012- Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 29.03.2012 18:43
von papillon • Rabattenstylist | 1.813 Beiträge

Das Gefühl habe ich auch! Colette, eine der wenigen, die grüne Triebe hatte und schön austrieb, wollte ich eigentlich nur etwas in Form bringen. Da zeigte sich, dass das Mark bis runter ganz braun war... Das gleiche Spiel bei Rhapsody in Blue, die es nun doch auch erwischt hat.
Entsorgt ist schon Augusta Luise, die schon nach dem letzten Winter nur noch mickrig ausgetrieben hatte.


Blumige Grüße
Peggy

nach oben springen

#168

RE: Winter 2010/2011 // 2011/2012- Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 29.03.2012 18:52
von Anke • Regenwurmbeschwörer | 984 Beiträge

Macht mir keine Angst! Dachte meine RIB etc., die austreiben, hätten es gepackt...


Sonnigliebe Grüße
Anke

nach oben springen

#169

RE: Winter 2010/2011 // 2011/2012- Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 29.03.2012 19:07
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Ich habe gestern die Miss Okley Fischer ausgegraben.
Im letzen Jahr hatte sie schon etwas gelitten, baute sich über den Sommer wieder recht gut auf.

Vor einer Woche schnitt ich die Miss O.F. zunächst zurück....da sah sie eigentlich gar nicht so übel aus.
Gestern schaute ich wieder nach ihr....sie hatte noch den dicken, recht grünen Hauptstamm und einen total grünen zweiten Zweig.
Ich hatte keine Lust auf zwei Zweige....und buddelte sie aus

Und DANN
alles was in der Erde saß war abgestorben!
Knapp über der Veredlung war alles aufgeplatzt und tief braun...auch der recht große,grüne, überirdische Zweig war unten total braun und fing schon zu gammeln an.
Die Wurzel waren abgestorben.

So was ist gemein....da denkt man: Hurra, alles grün und in der Erde, dort wo man nix sehen kann ( nur beim Nachgraben) lebt die Rose schon längst nicht mehr.

LG Sonja


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

zuletzt bearbeitet 29.03.2012 19:08 | nach oben springen

#170

RE: Winter 2010/2011 // 2011/2012- Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 29.03.2012 19:32
von Anke • Regenwurmbeschwörer | 984 Beiträge

Das tut mir leid für dich

So langsam sollte ich hier besser nicht mehr lesen, sonst übermannt mich noch die Panik


Sonnigliebe Grüße
Anke

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6948 Themen und 194183 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online: