#111

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 28.04.2010 21:09
von manfredm • Moderator | 861 Beiträge

Zitat von Fiffi
Schaut mal so sieht meine Red Edenrose aus. Werde mal sehen was daraus wird.


Das hätte jetzt auch ein Bild von meiner Charles Austin oder Abraham Darby sein können. Aber da sehe ich eigentlich kein ernstes Problem - erstere hätte ich eh schneiden müssen


Manfred

Wir haben die Erde von unseren Eltern nicht geerbt, sondern wir haben sie von unseren Kindern nur geliehen.
Indianisches Sprichwort

nach oben springen

#112

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 29.04.2010 06:39
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Der Austrieb ist super, aber halt unter der Veredelung, so wie es aussieht. Jetzt weiß ich nicht ob sie Wurzelecht ist oder nicht.


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#113

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 29.04.2010 08:42
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Ich bin immer wieder überrascht, wie unterschiedlich meine Rosen auf den Winter reagiert haben. Manche darf ich zum zweiten Mal nach 2009 komplett runterschneiden, andere, zum Beispiel Sophie's Perpetual, haben den Winter im Topf überstanden.
Sorgen macht mir Buff's Beauty, die nun zum zweiten Mal völlig runtergefroren ist. Sie hat aber zahlreiche Neutriebe an der Basis, insofern besteht Hoffnung.
Bei mir werden Rosen selten gedüngt, bei dem fetten Boden genügt hier normalerweise Kompost...
Gebt Ihr euren Rosen in dieser Situation eine Extradüngung oder behandelt ihr sie so wie alle anderen?

nach oben springen

#114

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 29.04.2010 09:38
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich dünge alle Rosen gleich, sie haben einmal etwas Rosendünger bekommen.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#115

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 29.04.2010 13:21
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.783 Beiträge

Meine bekommen keine Extrabehandlung - im Frühling nach dem Rückschnitt gabs Dünger für alle, dieses Jahr sogar sparsamer als im Vorjahr. Frisch gepflanzte bekommen nichts im 1. Jahr.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#116

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 29.04.2010 19:52
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Danke für eure Antworten! Dann werde ich mal bei meiner Kompostdiät bleiben, damit sind wir immerhin viele Jahre gut klar gekommen.

nach oben springen

#117

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 29.04.2010 21:37
von Claudia (gelöscht)
avatar

Rosen wie Harlekin und Paul Noel sehen "glänzend" aus (bisher) andere eher na ja...
Zu Bremer Stadtmusikanten und Schloss Eutin muss ich noch was sagen. Die im Topf haben sich super gemacht, treiben toll von unten durch. Die im Beet scheinen sich auch etwas zu erholen.


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#118

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 29.04.2010 21:40
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Meine ausgepflanzten BS und SE treiben auch kräftig von der Basis aus. Zum Glück, ich habe sie ja erst im letzten Jahr gepflanzt.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#119

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 30.04.2010 13:32
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.783 Beiträge

Meine Bremer St. zeigt inzw. kleine Austriebe.

Dagegen sehen meine Lieblinge "Alnwick Castle" plötzlich erbärmlich aus. Voll beblättert und herrlich grün bisher und auf einmal zeigen sie verbrannte / vertrocknete Blattenden, die sich hochrollen. Daran sind sicher die unverhofft und zu plötzlichen hohen Temperaturen der letzten Nachmittage Schuld, 26 Grad im April ist nach so einem Winter nicht der Hit.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#120

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 08.05.2010 20:02
von orchidee 13 • Kompostverteiler | 453 Beiträge

Nun hab noch ein bischen gewartet, aber ich glaub da kommt nicht mehr zum Vorschein.
Auf dem Foto ist die Mainzer Fasnacht zu sehen.

Meine Astrid Gräfin von Hardenberg sieht auch nicht besser aus.
Soll ich nun die 3 braunen Triebe bodennah absäbeln
und lohnt es sich die stehen zu lassen mit nur einem Zweig?

Angefügte Bilder:
k-002.JPG

Liebe Grüße orchidee

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6798 Themen und 186188 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: